Ein Baum, ein Strick, ein Pressegenick

1000 Rechtsextreme beteiligten sich gestern an der “Wir für Deutschland“-Demo. Von Reichsbürgern über Neonazis und AfDlern bis zu André Poggenburg war alles dabei. Gegenprotest wurde u.a. mit „Wenn wir wollen, schlagen wir euch tot!“ bedroht.

Normalerweise gehören solche Versammlungen von der Polizei aufgelöst, bis sie wieder runter sind mit ihren Gewaltphantasien! Das hat mit „Meinung“ nichts mehr zu tun!

Wann endlich wird den Wiedergängern der Nazis mit allen rechtsstaatlichen Mitteln Einhalt geboten? Es kann nicht sein dass diese Hetze und Gewaltandrohungen nicht strafrechtlich verfolgt werden.

Wird so der Tag der deutschen Einheit gefeiert?

Ich sehe unbelehrbare und verkommene Nazis, die weder Benehmen kennen noch sonst irgendetwas sinnstiftendes – nur dreckigen Hass. Wenn die das unter Deutsch verstehen, sind sie die schlechteste Werbung, die ein Volk haben kann.

Wer hier wieder versucht links und rechts geeinsam zu verorten… der hat aus der Geschichte nichts verstanden und sieht die Gegenwart mit einer verklärten rosaroten Brille… Rechtsradikalität in der Bundesrepublik ist seit Jahrzehnten ein Massenphänomen. Aber wahrscheinlich werden diese Nazis wieder als Einzelfälle umgedeutet, deren Sorgen ernstgenommen werden müssen… #keinenMillimeternachrechts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s