Quovadis…

klassenkampf… dass in unseren Lande nicht alles in Ordnung zu sein scheint ist offensichtlich –
Die Schere der Einkommensentwicklung zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander. Soziale Reizthemen werden gerade von der Großen Koalition verräumt.

Wo ist der Klassenkampf ? Liebe Linke, liebe SPD, liebe Gewerkschaften, wo?
Denn es gibt von euch nur Sprüche, Sprüche – aber keine Taten.

etwa die  deutschlandweiten Maikundgebungen, diese waren und sind nur ein Protest der Zufriedenen, sozusagen eine Brauchtumspflege der Gewerkschaften – mehr nicht!!!

Ich wünsche mir deutlich mehr friedlichen Widerstand, zivilen Ungehorsam und wenn nötig mehr! denn in unserer Demokratie müsste hier viel mehr los sein, aber offenbar haben viele Bürger resigniert. Es gibt keine Opposition, und die Kanzlerin und GroKo macht quasi was sie will.
Der Klassenkampf ist nicht vorbei – er wird mit größter Härte von oben geführt. Die Große Koalition arbeitet nichts ab:
– der Mindestlohn ist zu niedrig
– die Renten führen in die Armut
– prekäre Beschäftigung ist weit verbreitet
– Hire and Fire wird zum Regelfall.
Sämtliche Begriffe wie „Sozialpakt, Pakt der wirtschaftlichen Vernunft “ dienen nur der Verschleierung des Klassengegensatzes zwischen Arm und Reich, der Umverteilung von unten nach oben.

Der Klassenkampf ist nicht vorbei, er ist eigentlich alltäglich zu spüren!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s